Sonntag, 16. April 2017

Getestet: ILIA Beauty Mascara


Heute soll es mal eine kurze und knackige Review einer einzelnen Mascara geben. Ich habe meine bisherigen Naturkosmetik-Mascaras ja bereits in diesem Beitrag ausführlich miteinander verglichen und seither nicht viel Neues ausprobiert, weil mein Bestand einfach so groß war.
Die Mascara von ILIA habe aber bereits vor einer ganzen Weile vergünstigt bei der Shopschließung von Pretty Pretty geschossen (Eingekauft-Beitrag dazu hier) und vor nicht allzu langer Zeit zum ersten Mal benutzt. Heute soll es daher Tragefotos der Mascara und meine Erfahrungen damit geben.

ILIA Beauty Mascara
Farbe: Macao
Preis: 28 €
Inhalt: 6,5 g
Zu kaufen bei: Amazingy
Inhaltsstoffe


Die Mascaras von ILIA gibt es in vier verschiedenen Farben, was ich schon beachtlich finde. Da ich eine solche Farbe noch nicht besaß habe ich mich mit Macao für einen Bronzeton entschieden. Viele von euch kennen sicher bereits meine Schwäche für farbige Mascaras (: . Die Farbe sieht am Bürstchen auch genau so aus, wie ich sie mir vorgestellt habe!
Die Mascara basiert auf Wasser, Sägepalmenfruchtextrakt sowie Aloe Vera und ist vegan. Die hochwertig anmutenden Hülsen der ILIA-Produkte bestehen übrigens aus 85 % recyceltem Aluminium und wirken sehr robust. Ich mag das Design sehr (: .
Das asymmetrisch geformte Bürstchen besteht aus Silikon, was ich eigentlich bevorzuge, was jedoch bei Naturkosmetikmascaras eher eine Seltenheit ist. Dadurch trennt die Mascara die Wimpern sehr gut und ein Verklumpen ist fast unmöglich. Die Farbabgabe ist durch den sehr eng geformten Überschussabstreifer jedoch nur minimal, was zu einem sehr natürlichen Ergebnis führt. Bei meinen Wimpern sieht man quasi nichts. Selbst das Einfärben der Wimpern gestaltet sich mehr als natürlich. Auf Volumen könnte ich theoretisch verzichten, aber mir persönlich verleiht die Mascara einfach nicht genug Schwung und Länge. Die Haltbarkeit empfinde ich allerdings als gut. Bei mir krümelt sie über den Tag verteilt nicht (dafür aber während des Auftrages ein wenig) und auch unterm Auge finden sich keine Farbreste. Ich denke, die Konsistenz ist einfach zu trocken und das Bürstchen gibt an meine Wimpern zu wenig Tusche ab. Wer jedoch einen natürlichen Effekt mit sauber getrennten Wimpern und leichter Farbe sucht, ist mit dieser Mascara gut beraten! Es gibt auf jeden Fall einige Fans, wie ihr beispielsweise in diesem Beitrag mit Tragefotos sehen könnt. Für mich ist sie aber leider nichts.






Kennt ihr die ILIA Mascaras bereits? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Und wäre Bronze auf den Wimpern auch etwas für euch? Ich wünsche euch schöne Osterfeiertage (: .

Kommentare:

  1. Das Design ist wirklich toll. Zu dem Preis überzeugen konnte sie mich allerdings ebenfalls nicht. Die Haltbarkeit finde ich durchaus okay, aber vom Effekt hatte ich mir mehr erwartet. Ich habe einigermaßen lange Wimpern; was ich brauche sind Schwung und Volumen. Für ein natürliches Ergebnis kann ich auch jede günstigere Mascara verwenden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, genau so ist es. Interessant für mich ist hier noch die Farbauswahl, aber da kenne ich mittlerweile einfach bessere farbige Mascaras. War sie bei dir auch so trocken?
      Liebe Grüße (:

      Löschen
  2. Liebe Theresa,
    endlich mal eine Ilia Mascara Review! So richtig überzeugt bin ich leider nicht :( Deine Wimpern sind schon schön lang und dicht - da könnten meine nicht mithalten. Und die Mascara optimiert da halt leider nicht viel.
    Die Farbe ist ehrlich ungewöhnlich - ich finde sie aber beinahe zu hell, als das sie irgendwie was "nützt". Aber vermutlich ist es nur Gewohnheit. Ich habe die rosegoldene Version von Couleur Caramel und trage sie nur an den unteren Wimpern und gaaaaaanz selten auf :).
    Trotzdem toll, dass du mal was anderes ausprobierst!
    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen,
      ja, leider werde ich mit der Mascara nicht warm. Es wird einfach viel zu wenig Farbe abgegeben und bei dem Preis ist das dann einfach zu wenig. Ich habe mir allerdings gestern eine Mascara von alverde gegönnt (die braune Schwung + Verlängerung) und teste diese jetzt mal. Der erste Eindruck war nicht schlecht (: . Liebe Grüße.

      Löschen