Sonntag, 15. November 2015

Eingekauft Nr. 19 + Fairy-Box November 2015


In den letzten Wochen haben sich wieder einmal einige Produkte bei mir angesammelt, hauptsächlich Proben, die ich euch gern zeigen würde (: . Mit dabei ist der Rest meiner Chrimaluxe-Probenbestellung, den ich euch bereits angekündigt hatte und ein paar Pflegeprodukte. Am Ende stelle ich euch wieder mal die aktuelle Fairy-Box vor (: .

CHRIMALUXE
Nachdem ich bei Valandriel mehr als 1 mal auf die Produkte von Chrimaluxe gestoßen bin wurde ich neugierig. Besonders die Auswahl an (sehr minimalistisch zusammengesetzten) Lidschatten hat mich sehr beeindruckt! Aber auch die Foundation wollte ich unbedingt mal testen, weil sie eine starke Deckkraft versprach. Diese habe ich euch bereits hier ausführlich vorgestellt. Heute zeige ich euch den Rest meiner Chrimaluxe-Probenbestellung, denn ihr könnt wirklich von JEDEM Produkt Proben ordern (: .
Diese kosten je 1,95 € (es gibt aber auch etwas vergünstigte Probensets) und beinhalten 0,3-0,5 g, was nicht gerade wenig ist. Proben der Lippenstifte beinhalten 1 g.

ChriMaLuxe Eyeshadows
Preis: 5,95 € (Vollgröße)
Inhalt: 2,5 g (Vollgröße)


Chrimaluxe bietet eine riesige Auswahl an losen Lidschatten. Wenn ich richtig gezählt habe ( ^^ ) sind es insgesamt 81 Farben, die entweder matt, schimmernd oder glänzend im Finish sind. Manche sind durch den Zusatz von Carmine nicht vegan bzw. vegetarisch, aber wenn ihr die Farben anklickt könnt ihr die Zusammensetzung jedes einzelnen Lidschattens ansehen (und erstaunlich viele Rottöne kommen ohne Carmine aus). Ich habe ausschließlich vegane Farben bestellt.
Nr. 15 ist ein sattes Dunkelbraun, das exakt die Farbe von Kakao hat und komplett matt ist. Ich möchte es nicht nur als Lidschatten, sondern vor allem als Eyeliner benutzen. Einziger Inhaltsstoff ist CI 77492 (Eisenoxid braun).
Nr. 73 ist ein Rot mit kühlem blauen Schimmer, fast schon Weinrot und satiniert im Finish. Es setzt sich zusammen aus Mica, CI 77891 (Titandioxid), CI 77491 (Eisenoxid rot) und CI 77499 (Eisenoxid schwarz).
Nr. 76 ist ein kühles Rot-Pink mit schimmerndem Finish. Es setzt sich zusammen aus Mica und CI 77491 (Eisenoxid rot).
Nr. 77 ist ein warmes Kupfer, schimmernd im Finish und ebenfalls nur aus Mica und CI 77491 (Eisenoxid rot) zusammengesetzt.
Nr. 103 ist ein kühles Silber-Blau, schimmernd und für mich sehr winterlich. Normalerweise ist so eine Farbe nicht unbedingt mein Beuteschema, aber ich wollte mal etwas neues ausprobieren x) . Vielleicht kann ich damit ein winterliches Make-Up schminken, ansonsten wird er auf jeden Fall als Eyeliner ausprobiert (: . Er setzt sich zusammen aus Mica, CI 77891 (Titandioxid) und CI 77499 (Eisenoxid schwarz).
Die Lidschatten sind alle unglaublich gut pigmentiert. Ich habe sie alle ohne Base aufgetragen und das Ergebnis kann sich sehen lassen (: .

ChriMaLuxe Lippen- und Teintprodukte
Preis: 5,95 € (Vollgröße Lippenstift) | 8,95 € (Vollgröße Concealer) | 6,95 € (Vollgröße Corrector) | 10,95 € (Vollgröße Effektpuder)
Inhalt: 4 g (Vollgröße Lippenstift & Corrector) | 5 g (Vollgröße Concealer & Effektpuder)


Neben den Foundation-Proben, die ich euch hier gezeigt habe, mussten auch ein paar andere Teintprodukte und ein Lippenstift mit. Der Lippenstift in der Farbe 10 ist ein Nude mit Apricot-Einschlag, das zwar nicht matt ist, aber trotz der sehr feinen Schimmerpartikel eher ein Creme-Finish auf den Lippen hinterlässt. Die Textur ist cremig-wachsig und die Farbe gefällt mir eigentlich gut, ist aber vielleicht einen Tick zu hell für mich. Wer ein sehr helles Nude mit wenig Brauneinschlag sucht sollte sich den auf jeden Fall mal ansehen (Inhaltsstoffe).
Der Concealer 01 ist wirklich sehr hell, fast Weiß und setzt sich zusammen aus CI 77891 (Titandioxid), CI 77491 (Eisenoxid rot) und CI 77492 (Eisenoxid gelb). Der Concealer A ist immer noch sehr hell, aber eher warm getönt und weniger weiß als Concealer 01. Dieser setzt sich zusammen aus Weisser Tonerde (Kaolin Clay), CI 77891 (Titandioxid), CI 77947 (Zinkoxid), CI 77491 (Eisenoxid rot) und CI 77492 (Eisenoxid gelb). Aufgrund der sehr hellen Farbe beider Concealer werde ich sie eher unterm Auge verwenden, aber Concealer A macht sich aufgrund seiner Zusammensetzung bestimmt auch gut auf Unreinheiten.
Das Effekt Puder Zart ist ein ganz leichtes, fein gemahlenes Puder, das sich wie ein Weichzeichner auf die Haut legt und ein mattes bis satiniertes Finish und keinen sichtbaren Schimmer hinterlässt. Zumindest auf meinem Arm lässt es sich spielend leicht auftragen und verblenden. Ich bin gespannt wie es sich auf dem Gesicht machen wird (: . Es besteht lediglich aus Mica, CI 77491 (Eisenoxid rot) und CI 77492 (Eisenoxid gelb).
Der Corrector in der Farbe Gelb soll sich besonders unter den Augen eignen, um dunkle Augenringe zu kaschieren. Die Farbe ist schon recht intensiv, hoffentlich sieht man das nicht zu sehr x) . Es besteht aus Mica, Titandioxid und Eisenoxid gelb.
Corrector in der Farbe Apricot soll bläuliche Stellen wie Adern etc. ausgleichen. Ich möchte ihn aber eigentlich Mineralfoundations untermischen, die mir etwas zu olivstichig sind, weil ein leichter Peach-Einschlag meine Haut immer etwas frischer aussehen lässt (: . Dieser setzt sich zusammen aus Mica, Titandioxid Eisenoxid rot und Eisenoxid gelb. Mir gefällt die Zusammensetzung aus wenigen Pigmenten bei allen Produkten wirklich gut.


HAUTTATSACHEN
Die liebe Laura vom hautTatsachen-Blog hat mir vor Kurzem ein wunderschönes Päckchen mit der neuen Pflegenden Gesichtscreme zukommen lassen. Viele von euch werden den Blog bereits kennen, falls nicht schaut unbedingt bei dem sympathischen Team vorbei (: ! Besonders das schlichte und immer aufeinander abgestimmte Design ist für mich Markenzeichen von hautTatsachen. Alles passt zusammen, alles wurde bedacht. Hinter der Pflegenden Gesichtscreme steckt so viel Gedankenarbeit…große Liebe (: . Auf ihrem Blog dokumentieren sie zudem alles: Entstehungsgeschichte (Design, Material, Inhaltsstoffe), Testergebnisse und und und…seit Kurzem nun ist der eigene Online-Shop eröffnet, wo ihr die Pflegende Gesichtscreme in Vollgröße oder als Probe ordern könnt. Ist allein das Angebot von Probegrößen nicht immer schon sympathisch x) ? In dem Päckchen könnt ihr links die Creme in der Pappumverpackung sehen. So wird sie vor Ort verkauft. Rechts daneben seht ihr dann die kleine Pappschatulle, in der die Creme beim Online-Kauf verschickt wird. Wenn ihr mehr zur Verpackungsentwicklung erfahren wollt schaut z.B. mal hier vorbei. Das ploppende Geräusch beim Öffnen der Runddose ist übrigens wirklich ein Ohrenschmaus x) .

hautTatsachen Pflegende Gesichtscreme*
Preis: 19 € (Vollgröße) | 2 € (Probe)
Inhalt:  30 ml (Vollgröße) | 3 ml (Probe)



Obwohl ich eigentlich erst noch eine andere Creme leeren möchte habe ich es mir doch nicht nehmen lassen bereits eines der kleinen Pröbchen anzufangen *hihi*. Schließlich will ich euch doch gleich etwas zur Anwendung schreiben.
Auch die Proben sind gestalterisch durchdacht und reichen für mehrere Anwendungen. Der neutrale Duft sagt meiner empfindlichen Nase auf Anhieb zu und auch die Konsistenz ist sehr angenehm: sie lässt sich super verteilen (liegt bestimmt u.a. an dem Wunder-Inhaltsstoff Squalan, der hier enthalten ist), pflegt nebenbei aber sehr gut. Besonders für den Winter ist der leichte Pflegefilm (der sich aber optisch nicht durch Glanz o.ä. sichtbar macht) von Vorteil! Dennoch ist die Creme selbst meiner Mischhaut nicht zu viel und zieht gut ein. Mein Hautbild sieht beruhigt aus und fühlt sich auch so an. Natürlich sind das nur erste Eindrücke, mehr berichte ich zu einem späteren Zeitpunkt.
Das Besondere an der Creme (neben Squalan natürlich ^^ ) ist der vom hautTatsachen-Team selbst entwickelte Inhaltsstoff Mucor Mediterraneus Extrakt, gewonnen durch Fermentation, der nicht nur für Anti-Aging-Liebhaber interessant sein dürfte, sondern auch für alle, die Probleme mit Rötungen haben. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.
Ihr merkt schon, ich bin begeistert und freue mich sehr, dass das Team ihre Gesichtscreme nun auf den Markt bringen konnte (: .


CREMEKAMPAGNE
Letztes Wochenende war ich auf dem Heldenmarkt, eigentlich nur, um endlich mal die CremeKampagne vor Ort zu sehen (: . Ich war sehr begeistert von der schönen Auswahl, besonders die (neuen?) Lippenstifte hatten es mir angetan. Sie sind vegan und unglaublich geschmeidig und satt im Auftrag. Online konnte ich sie noch nicht finden, aber das wird sich sicher bald ändern (: .

CremeKampagne Proben-Set für unreine Haut
Preis: 6,50 €


Gegönnt habe ich mir allerdings ein Probenset für unreine Haut bestehend aus dem Gesichtsöl Light und dem Aloe Vera Gel, auf das ich es bereits online abgesehen hatte. Auch die Proben finde ich online nicht, aber man kann bei Interesse sicher mal direkt anfragen. Diese kosten einzeln meines Wissens nach 3,50 €. Während der freundlichen Beratung wurde mir dann sogar noch eine Probe des Cremefluids 1 abgefüllt, das sehr schön leicht ist. Nicole hat dazu z.B. grad eine (begeisterte) Review geschrieben (: .
Auch das Sanddornfluid fand ich sehr angenehm (als Ostsee-Liebhaber ein Muss, oder ^^ ?).
Die CremeKampagne geht auch auf Kundenwünsche ein, da sie die Produkte immer frisch anmischen. Wenn ihr also “Extrawünsche” habt könnt ihr diese bei der Bestellung mit anmerken (: . Dazu gehören neben der Beduftung auch die Art der Konservierung oder bestimmte Wirkstoffe. Da ich wegen Kopfschmerzanfälligkeit am liebsten unbeduftete Gesichtsprodukte mag finde ich das Konzept super, und das zu recht günstigen Preisen.


FAIRY-BOX NOVEMBER 2015
Zu guter Letzt möchte ich euch nun noch den Inhalt der November Fairy-Box* zeigen. Den Inhalt finde ich wieder mal sehr schön aufeinander abgestimmt und passend zur Saison! Es sind ausschließlich Vollgrößen enthalten und der Warenwert übersteigt mit 35,33 € wieder mal deutlich den Abopreis der Box für 19,90 €. Bekannte und weniger bekannte Marken sind gut gemischt, was ich toll finde!


JOIK Hand- & Fußpeeling
Preis: 11,90 €
Inhalt: 90 g
Inhaltsstoffe

Ich liebe die Marke JOIK und freue mich deshalb sehr über dieses Peeling. Besonders bei rauer Winterhaut stelle ich es mir angenehm vor, vielleicht sogar in Kombination mit einem Fußbad oder in der Badewanne. Selbst hätte ich es mir vermutlich nicht gekauft, freue mich aber schon auf die Anwendung (: .


Navora Apfel Handcreme
Preis: 5,50 €
Inhalt: 50 ml
Inhaltsstoffe

Definitiv mein Highlight in der Box ist diese Handcreme von Navora. Ich liebe den Duft von Äpfeln und diese riecht wirklich danach. Mir gefällt auch die hochwertige Verpackung mit Pumpspender sehr gut. Da ich demnächst Handcreme Nachschub gebraucht hätte passt das auch wieder sehr gut (: . Und auch zum JOIK Peeling passt eine Handcreme in der Box. Die Pflegewirkung empfinde ich als gut, sie hinterlässt allerdings im ersten Moment einen leichten Film auf der Haut und ist für mich deshalb eher etwas für nachts. Nach einer Weile zieht sie aber rückstandslos ein. Auf Alkohol wird verzichtet. Die Marke Navora kannte ich bisher noch nicht, aber sie gefällt mir auf Anhieb (: . Besonders die Apfel Gesichtscreme mit Aloe Vera und Nachtkerzenöl finde ich sehr interessant...warum bloß hat man nur 1 Gesicht, wo es doch soo tolle Cremes auf dem Markt gibt x) ?
Toll, dass das Fairy-Box-Team immer wieder neue (kleine) Marken aufnimmt. Das sollte Sinn einer solchen Box sein und wird hier wieder mal super umgesetzt!


Lady Green Konjac Sponge Aloe Vera
Preis: 7,95 €

Als großer Aloe Vera Fan freue ich mich auch über diesen Konjac Sponge, auch wenn ich in letzter Zeit keinen mehr verwendet habe. Im Gegensatz zu meinem Original Konjac Sponge ist dieser hier deutlich schmaler. Mal sehen wie stark er unter Wasser aufquillt. Lady Green ist eine französische Naturkosmetikmarke, die insbesondere für junge Frauen interessant sein dürfte (: . Nicole hat hier z.B. die Mascara von Lady Green vorgestellt.


Badefee BadeTee Weiße Malve
Preis: 4,99 €
Inhaltsstoffe

Und hier sind wir nun beim Baden angelangt. Erst dachte ich: Badetee? Kann man den auch trinken? Aber weit gefehlt, es ist nämlich kein Tee im eigentlichen Sinne, sondern ein Säckchen gefüllt mit Tee und einem Kern aus Kakaobutter, Sheabutter und Ölen. Und er duftet wirklich himmlisch…hach! Ich freue mich schon sehr auf’s Ausprobieren, denn besonders Kakaobutter im Badewasser finde ich toll (hier schwärme ich z.B. von den JOIK Badetrüffeln).
Definitiv ein tolles Wellnessprodukt für den Winter, auch wenn ich jetzt schon traurig bin, dass er nur für eine Anwendung reichen wird.


benecos Super Long Lashes Mascara
Farbe: carbon black
Preis: 4,99 €
Inhalt: 8 ml
Inhaltsstoffe

Das einzige Produkt, das ich vermutlich verschenken werde. Obwohl ich liebend gern “Super Long Lashes” hätte habe ich momentan einfach zu viele Mascaras, wie ihr in meinem letzten Blogpost, dem Mascara-Vergleich gesehen habt. Schwarze Mascara trage ich so oder so nicht besonders häufig und dann fange ich sie lieber gar nicht erst an, nur damit sie dann in den Tiefen meines Schminktisches verschwindet. Ich muss aber sagen, dass mir die Aufmachung der Mascara sehr hochwertig vorkommt. Das Bürstchen scheint auch sehr präzise und schmal zu sein, was mir gut gefällt. Benecos steht definitiv noch auf meiner “Zu-Testen”-Liste, denn sie haben auch braune Mascaras im Sortiment (: .


* wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt



Kennt ihr einige meiner neuen Produkte? Habt ihr ebenfalls schon mal bei Chrimaluxe bestellt? Und was sagt ihr zur hautTatsachen-Creme? Und zur Auswahl der Fairy-Box? Wäre etwas für euch dabei gewesen?

Kommentare:

  1. Liebe Theresa,
    da sind ja soooo tolle Produkte dabei. Da werde ich glatt neidisch.

    Die Fairy Box habe ich ja auch kürzlich gereviewet und muss gestehen, dass sie eigentlich meine liebste Beauty-Box ist - auch wenn das wenigste vegan ist. Zumindest ist der vegetarische Anteil groß. Ich wollte Dir schon schreiben, dass ich mich ärgere, dass ich dir nicht meine Apfelhandcreme überlassen habe, aber nun hast du sie ja selber :) So unterschiedlich können Geschmäcker sein, denn die Mascara mag ich sehr.

    Mit der Cremekampagne machst du mich immer neugieriger. Ich habe schon wer-weiß-wie-oft einige Produkte in den Warenkorb gelegt. Meine Creme von Santaverde ist fast alle und auch mein Alva Hydrogel. ... Grund genug, zu bestellen?! Es kann wohl nicht mehr lange dauern :D

    Auch die Creme von von HautTatsachen habe ich schon begutachtet. Echt toll, dass sie jetzt mit ihrem Produkt rausgekommen sind. Hoffentlich findet es großen Anklang. Weißt du, ob noch weitere Produkte folgen?

    Bei deiner Chrimalux-Bestellung musste ich schmunzeln: Wir haben sehr ähnliche Produkte ausgewählt (u.a. der viel zu helle Concealer und das Puder ;)). Das ich nicht ganz so zufrieden mit diesen Produkten war und ich die Lidschatten zu krümelig empfand, habe ich dir ja schon geschrieben. Ich wünsche dir allerdings viel viel Freude damit :)

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathleen,
      die Fairy-Box mag ich nach wie vor auch sehr gern und ich bin normalerweise ja gar kein Boxen-Fan x) .
      Mir ist genau wie dir wichtig, dass die Produkte zumindest vegetarisch sind.
      Haha, ja, ich habe sie selber und finde sie echt super (: ...die Gesichtscreme steht auch auf meiner Wunschliste, aber so viel cremen kann ja keiner ^^ .
      Wenn du bestellt zeig doch deinen Einkauf bitte (: ...ich bin schon so gespannt auf die Sachen und eigentlich sind sie Santaverde nicht ganz unähnlich, was den Anwendungscomfort der Cremes angeht, zumindest soweit ich das auf dem Handrücken getestet beurteilen kann (: .
      Ich werde mal anfragen, ob noch weitere hautTatsachen Produkte geplant sind und ergänze das dann (: .
      Ich habe den Chrimaluxe Lidschatten in der Farbe 15 gestern zum ersten Mal getragen und woow, was für eine Farbintensität! Krümelig sind ja eigentlich alle losen Pigmente, oder ^^ ? Ich werde mich aber mal am Pressen versuchen (: . Danke, ich werde besonders an den Lidschatten meine Freude haben denke ich (: . Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Hm zu krümelig? Es sind nun mal lose Lidschatten. Schon mal mit Base und mit wasserbefeuchtetem oder in Mixing Solution getauchten Pinsel den Auftrag probiert? Das reduziert den Fallout enorm..

      Löschen
    3. Ola, ich dachte auf die Frage ob hT weitere Produkte geplant hat, kann ich ja direkt antworten: Ja, wir haben auch noch weitere Produkte in Planung - darunter unter anderem eine Reinigung, eine Handcreme und Pflegeprodukte für andere Hauttypen :) Dauert aber noch ein wenig. Soll ja auch alles richtig gemacht werden. :)

      Löschen
    4. Liebe Laura,
      ah, das klingt alles sehr interessant (: ! Besonders auf die Reinigung und die Pflege für weitere Hauttypen bin ich gespannt. Danke für die Info und ganz liebe Grüße (: .

      Löschen
  2. Liebe Theresa,
    erstmal vielen Dank für die Verlinkungen :-)
    Hach, so viele schöne Pröbchen :-) Der ChriMaLuxe Lippenstift gefällt mir richtig gut. Valandriels Überblick fand ich toll und es ist total klasse bei dir Swatches zu sehen :-)
    Auf die Gesichtscreme von hautTatsachen bin ich total gespannt. Mir gefällt allein schon das Design richtig gut :-)
    Der Service der Cremekampagne ist toll. Meine Bestellung wurde sehr schnell geliefert und meine Anfrage zu zwei Inhaltsstoffen wurde innerhalb kurzer Zeit beantwortet.
    Mir hat die aktuelle Fairy Box insgesamt auch gut gefallen. Allerdings riecht mir die Handcreme zu künstlich. Von der Verpackung hingegen bon ich angetan. Ist mal was anderes :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, bitte, gern geschehen (: .
      Der Chrimaluxe Lippenstift ist wirklich schön, allerdings ist es fast schon ein "Toten-Nude", wie man so schön sagt x) . Ich nutze ihn aber auch sehr gern in Kombination mit dunkleren Lippenstiften, die ich gern etwas aufhellen möchte (: . Klappt wunderbar!
      Das Design von hautTatsachen ist sooo schön, oder? Schlicht, aber mit Farbe und komplett durchdacht!
      Toll, dass auch der Onlineservice bei der CremeKampagne so gut funktioniert (: . Auf dem Heldenmarkt wurde sich auch sehr viel Zeit für mich genommen.
      Ich bin wohl die einzige, die die Handcreme mag *hihi*. Die Verpackung finde ich bei dem günstigen Preis wirklich hochwertig! Liebe Grüße (: .

      Löschen
  3. Die Hauttatsachen-Creme möchte ich auch unbedingt ausprobieren! Was du erzählst, klingt ja auch super. :)
    Meine Dr. Hauschka Gesichtsmilch ist sowieso bald leer – wobei ich dann noch die My Sali Free im Bad stehen habe. Naja, die Kleingröße könnte ich mir ja trotzdem zulegen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annabell,
      ich kann dir auf jeden Fall zur Kleingröße raten. Die reicht auch für viele Anwendungen (ich habe sie jetzt sicher schon 5-6 mal benutzt und sie ist noch nicht leer) und man kann sie unverbindlich zwischendurch mal testen *hihi*. Liebe Grüße (: .

      Löschen
  4. Die Fairybox ist ja toll, ich finde die Zusammenstellung der Produkte sehr gelungen, über die Inhalte hätte ich mich sehr gefreut! hautTatsachen ist Content Marketing in Perfektion, das ist schon sehr clever und gelungen, was die Mädels da machen ;-)) Ich bin gespannt auf die Reviews zu den Produkten selbst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ginni,
      das Fairy-Box-Team stellt die Inhalte immer sehr schön zusammen, das finde ich auch (: !
      Und was hautTatsachen angeht stimme ich dir 100%ig zu! Liebe Grüße (: .

      Löschen
  5. Ich muss schon sagen die Sachen von der Cremekampagne und Hauttatsachen werden immer interessanter, wo es doch soviel positives darüber zu lesen gibt :) Momentan habe ich aber noch sooo viele Gesichtspflegeprodukte im Schrank, dass ich mich lieber gar nicht näher umsehen möchte :D Ich bin trotzdem gespannt auf deine Reviews!
    Badetee ist ja mal was Neues :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, leider hat man nur 1 Gesicht und Gesichtspflegeprodukte halten immer so schrecklich lange x) ...ok, nachhaltig soll es ja auch sein, aber man probiert doch einfach viel zu gern ^^ .
      Ich habe auch noch einige Gesichtspflegeprodukte, die ich erst mal leeren muss und mir deshalb striktes Gesichtspflege-Kaufverbot auferlegt (zumindest Vollgrößen ^^ ). Ich freue mich schon sehr auf den Badetee (: . Liebe Grüße.

      Löschen
  6. Ich habe meinen Sommerfarbton von Chrimaluxe mit etwas RMS Unpowder vermischt, jetzt ist er nicht mehr so staubid, viel glatter, fast seidig. Die Lidschatten trage ich gern nass auf, dann krümelt auch nix. Ich fand die Fairybox auch gut, bis auf die Handcreme. Nicht so schlimm, ich bin einfach kein Fan von den meisten Handcremes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, auch eine gute Idee (: . Sollte mit dem Effektpuder Zart eventuell auch klappen, weil die Konsistenz ebenfalls sehr seidig ist. Allerdings muss man dann wahrscheinlich mit dem Farbton aufpassen.
      Zumindest aber eignen sich die Farben auch sehr gut zum Mischen mit Öl oder Creme, was ich besonders im Winter immer super finde.
      Ich war schon total fasziniert wie intensiv der Lidschatten Nr. 15 trocken aufgetragen war...wie muss das dann erst nass sein O.O ?
      Ich bin offenbar die Einzige, die die Handcreme mag x) . Liebe Grüße.

      Löschen
  7. Von der Fairy-Box hätte mich der wunderhübsche Badetee sowie die Mascara gereizt. Baden tue ich in der kalten Jahreszeit überaus gerne und eine Mascara von benecos habe ich bislang noch nie getestet.
    Wann warst Du denn auf dem Heldenmarkt? Da hätten wir uns fast treffen können, denn ich habe ja auch bei der CremeKampagne zugeschlagen. :-) Bin sehr gespannt darauf, ob unsere Eindrücke des Aloe-Vera-Gels, das wir beide gekauft haben, in dieselbe Richtung gehen werden.
    Crimaluxe ist spannend, danke für die vielen Swatches! Einige Lidschattenfarben gefallen mir sehr sehr gut.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike,
      der Badetee ist ein Traum (: ! Ich trau mich gar nicht ihn zu benutzen x) .
      Bei benecos Mascaras sind die Meinungen geteilt glaube ich. Ich möchte aber definitiv mal eine in braun testen, allein weil das Packaging so handschmeichelnd war ^^ . Soll ich vielleicht mal eine Verlosung in Angriff nehmen? ich hätte noch ein paar andere Fairy-Box-Produkte da, die ich lieber an jemanden weitergeben würde (: .
      Ich war am Samstag so gegen Mittag/Nachmittag da. Ich hatte völlig verplant, dass ich mich ja hätte akkreditieren lassen können x) . Wie hast du das gemacht? Durch meinen Studentenausweis hatte ich aber immerhin Ermäßigung *hehe*. Oh ja, da bin ich auch sehr gespannt drauf! Ich bin ja großer Aloe Vera Fan (: . Bitte, die Farbabgabe und Farbauswahl bei Chrimaluxe zu dem günstigen Preis ist einfach der Hammer! Liebe Grüße.

      Löschen
  8. Noch ein Chrimaluxe Opfer :-D
    Ja, die Concealer sind sehr hell, da darf man nicht die hellste Farbe nehmen finde ich. Ich hab den dunkleren genommen und Foundation Farbe 03, und das reicht mir mit heller Haut locker aus.
    Cremekampagne reizt mich auch sehr, aber habe noch einige Gesichtsprodukte hier. Wenn die sich leeren, wird dort auch mal bestellt =)
    Liebe Grüße
    Valandriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valandriel,
      auf jeden Fall, und ich kann es nicht anders sagen: du bist schuld *hihi*!
      Hast du Concealer B oder den 02er genommen? Der 02er sah schon wieder sehr dunkel aus.
      Ich muss auch erst mal einiges leer machen...solange wird auf jeden Fall keine Gesichtspflege-Vollgröße gekauft! Liebe Grüße (: .

      Löschen